Wie Sie es von uns aus den letzten Jahren bereits kennen, haben wir auch in diesem Jahr bewusst auf einfache Werbepräsente zur Weihnachtszeit verzichtet und unser gesamtes Weihnachts-Werbebudget der Organisation Ärzte ohne Grenzen gespendet. Wir sehen das Budget bei dem vorbildlichen Einsatz von Ärzte ohne Grenzen, dort zu helfen wo es am Nötigsten ist, als nachhaltiger eingesetzt wie in Plastikkugelschreibern und Werbekalendern für 2020.

Wir hoffen damit auch in Ihrem Sinne gehandelt zu haben und freuen uns auf eine konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2020.

Mit einer Summe von 3.000 Euro unterstützt HybridSupply die weltweite medizinische Nothilfe der Organisation.

Ärzte ohne Grenzen leistet medizinische Nothilfe, wenn zum Beispiel eine Masern-Epidemie das Leben Tausender Kinder bedroht wie im Tschad. Dort konnte die Organisation gemeinsam mit den tschadischen Gesundheitsbehörden unter anderem mehr als 200.000 Kinder gegen Masern impfen.

„Die Unterstützung durch Firmen wie HybridSupply ist sehr wichtig für uns“, sagt Florian Westphal, Geschäftsführer von Ärzte ohne Grenzen in Deutschland. „Die Spende macht unsere unabhängige Nothilfe weltweit überhaupt erst möglich. Und sie zeigt, dass HybridSupply hinter unseren humanitären Werten steht.“ Mit einer Spende von 3.000 Euro kann Ärzte ohne Grenzen zum Beispiel den Impfstoff kaufen, um 16.000 Kinder gegen Masern zu immunisieren.