Diese Seite ist auch in Englisch Englisch verfügbar.

CAMPKO

Die sichere Gasversorgung für unterwegs

CAMPKO spezialisiert sich auf die Herstellung und Entwicklung von Komponenten und Systemen für die mobile Gasversorgung von Wohnmobilen, Campern, Caravans und Booten.

Ob als Gastank unter dem Wohnmobil oder als Gastankflasche im Gaskasten, CAMPKO bietet die passende Lösung für jede Anforderung.

CAMPKO Produkte erfüllen alle notwendigen Sicherheitsstandards und gewährleisten ein durchgehend hohes Qualitätsniveau.

campko-logo

CAMPKO STEEL

CAMPKO COMPOSITE

PRodukte

104845 CAMPKO STEEL Wohnmobil Gastanks Wohnmobil Gastanks (auch als Brenngastanks bezeichnet) gibt es als Ringtank oder Zylindertank. Öffnen
Tank bottle 30 liters with 80% multivalve CAMPKO STEEL – wiederbefüllbare Gastankflaschen aus solidem Stahl Die CAMPKO STEEL Gastankflasche ist ein wahres Schwergewicht mit ihrem hohen Sicherheitsstandard. Öffnen
DSC00897-3x2 CAMPKO COMPOSITE – wiederbefüllbare Gastankflaschen aus Komposit Die CAMPKO Komposit Gastankflasche wird in zwei verschiedenen Ventilausführungen angeboten, mit OPD-Ventil und Multiventil. Öffnen

Gastanks und Gastankflaschen im Wohnmobil

Die Vorteile liegen auf der Hand

Fest eingebaute Gastanks im Wohnmobil erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit bei Campern im Freizeitbereich. Die Nachrüstung erübrigt den regelmäßigen Tausch herkömmlicher 5kg oder 11kg Gasflaschen, die mit ihrer geringen Füllmenge bei niedrigen Temperaturen schnell zuneige gehen und regelmäßig getauscht werden müssen.

Bei längeren Auslandsaufenthalten oder beim Wildcampen ist die Tauschmöglichkeit zusätzlich stark eingeschränkt.

Fest eingebaute Gastanks und Gastankflaschen bieten dem Camper nicht nur mehr Sicherheit sondern auch eine deutlich höhere Füllmenge und somit Nutzungsdauer aller Gas-Verbrauchsgeräte.

Das Mehr an Sicherheit

Ordnungsgemäß fest eingebaute Gastanks & Gastankflaschen im Wohnmobil, Camper & Caravan bieten zusätzliche Sicherheit für jeden Camper und seine Begleiter. Herkömmliche Tauschgasflaschen sind häufig über nur unzureichend im Gaskasten befestigt, da die Befestigung schnell gelöst werden muss und die Flaschen gut zugänglich sein müssen. Häufig werden Tauschgasflaschen nur mit dünnen Stoffgurten oder Metallkettchen vor dem Verrutschen gesichert und nicht selten einfach in den Gaskasten gestellt ohne Sicherung. Ein großer Vorteil fest eingebauter Gastanks & Gastankflaschen sind die robusten Tankbefestigungen aus Stahl- oder Edelstahl, die entweder mit der Karosserie oder der Rückwand des Gaskastens fest verbunden werden.

Alle CAMPKO Gastankflaschen und Wohnmobil-Gastanks sind mit Überdruck-Sicherheitsventilen und 80% Füllstop-Ventilen ausgestattet. Letztere schützen bei der Betankung vor dem Überfüllen.

Das Mehr an Freiheit

Wohnmobil-Gastanks, früher auch gerne als Brenngastanks bezeichnet, werden in den meisten Fällen platzsparend Unterflur unter dem Reisemobil befestigt. CAMPKO bietet sie in der Ausführung als Ringtank oder Zylindertank an. Unterflur verbaute Gastanks können in Kombination mit wiederbefüllbaren Tankflaschen betrieben werden und garantieren eine autonome Gasversorgung. CAMPKO Gastanks sind aktuell verfügbar bis 120L Bruttofüllvolumen und können in Verbindung mit einer Gastankflasche auf 150L aufgestockt werden. In Ausnahmefällen lassen sich noch größere Füllvolumen erzielen.

Wohnmobil Gasbetankung

CAMPKO Gastankflaschen und Gastanks können über ein Direktbetankungsventil in Verbindung mit einem LPG Adapter am Gastank betankt werden oder über eine Außenbetankung die an der Fahrzeugkarosserie des Wohnmobils befestigt wird. Bei der Außenbetankung handelt es sich um ein LPG Tankventil über welches die Wohnmobil-Gastanks und Gastankflaschen europaweit an jeder Autogastankstelle nachgetankt werden können. Bei Kombinationen zwischen zwei Gastanks oder Gastankflasche und Gastank erfolgt die Betankung beider über eine Außenbetankung. Die Außenbetankung wird über einen LPG Füllschlauch mit dem Ventil des Gastanks oder der Tankflasche verbunden.

Da es europaweit unterschiedliche Tanksysteme an Autogastankstellen gibt sollte ein LPG Adapter Set für alle Tanksysteme vorsorglich mitgeführt werden.

ECE 67R und 67R sind nicht gleich ECE 67R-01

Die CAMPKO STEEL Serie verfügt über eine vollständige ECE 67R-01 Homologation. Häufig werden Gastanks oder Gastankflaschen mit der Markierung ECE 67R oder 67R konform versehen, dabei verfügen sie in den wenigsten Fällen über eine tatsächliche ECE 67R-01 Homologation. In solchen Fällen wird versucht entweder der ECE 67R-01 Standard in der Produktion zu erfüllen ohne die Zertifizierung wirklich durchlaufen zu haben, oder das Produkt verfügt über die ausgelaufene ECE 67R-00 Homologation die inzwischen durch die ECE 67R-01 abgelöst wurde.

Häufig gestellte Fragen

Wie viel Liter Gas passt in eine 11kg Flasche?

In eine 11kg Gasflasche passen ca. 20-27 Liter Flüssiggas.

Wie lange hält eine Gasflasche im Wohnmobil?

Das hängt sehr stark von der Anzahl der Verbrauchsgeräte ab. Man kann in etwa davon ausgehen dass 1kg Flüssiggas ca. 12-13 Kilowattstunden (kWh) Energie enthält.

Die tatsächliche Nutzungsdauer einer 5kg oder 11kg Gasflasche ist sehr individuell und nur schwer pauschal zu definieren. Sie ist abhängig von den Außentemperaturen, den Gasverbrauchsgeräten der Isolierung des Wohnmobils und vielen weiteren Faktoren.

Erfahrungsberichte hinsichtlich des Gasverbrauchs bzw. der Nutzungsdauer einer 11kg Gasflasche im Winter variieren zwischen 2-7 Tagen.

Wer baut Gastanks und Gastankflaschen im Wohnmobil ein?

Für dein Einbau von Gastankflaschen müssen Sie kein(e) Gasfachfrau oder Gasfachmann sein. In vielen Fällen lassen sich wiederbefüllbare Tankflaschen relativ problemlos anstelle herkömmlicher Gasflaschen einbauen.

Wir empfehlen für den Einbau von Gastanks und Gastankflaschen dennoch immer einen Fachbetrieb aufzusuchen, da eine ordnungsgemäße Montage ein wichtiger Sicherheitsfaktor ist.

Insbesondere die Montage der Befestigungsrahmen und eine ordnungsgemäße Gasdichtigkeitsprüfung können im privaten Umfang häufig nicht gewährleistet werden.

Wenn Sie sich für den Einbau eines Gastanks im Wohn- oder Reisemobil interessieren, vermitteln wir Ihnen gerne unverbindlich den Kontakt zu einem unserer Einbaupartner in Ihrer Nähe, der Sie zu dem Thema gerne berät.

Wie viel kostet der Einbau einer Gastanksflasche/ eines Gastanks im Wohnmobil?

Die Einbaukosten lassen sich nicht pauschal festlegen. Erfahrungswerte zeigen dass der einfache Einbau einer Gastankflasche inkl. Material überregional ab 800 EUR angeboten wird. Die Einbaukosten sind nicht nur vom einzubauenden Gastank und zu montierendem Zubehör abhängig, sondern hängen sehr stark von den fahrzeugspezifischen Erfordernissen ab. Wie gut sind Befestigungspunkte zugänglich? Müssen Einbau- und Anbauteile des Wohnmobils zur Montage der Tankflasche oder des Gastanks vorher demontiert werden? Soll eine Gastankflasche oder doch ein Gastank montiert werden? Reicht mir eine einfache Tanklösung oder benötige ich ein Mehrtank-System? Benötige ich eine Fernanzeige bzw. eine Gasfüllstandanzeige im Fahrzeuginnenraum? Ist ein Crash-Sensor für mich sinnvoll?

Fragen die sich pauschal nur schwer beantworten lassen. Wir empfehlen jedem Interessenten das Gespräch mit einem kompetenten und zertifizierten Einbaubetrieb um gemeinsam die eigenen Bedürfnisse zu besprechen und ein individuelles Angebot einzuholen.

Wie oft muss ein Gastank überprüft werden bzw. wie alt darf ein LPG Tank sein?

Herkömmliche Gasflaschen & Gastanks, sowie Gastankflaschen mit CE Zertifizierung unterliegen einer 10-Jahres-Prüffrist durch den TÜV.

CAMPKO STEEL Gastankflaschen & Gastanks sind nach ECE 67R01 homologiert und entsprechen damit den hohen europäischen Qualitätsstandard für die Automobilindustrie. Hierdurch entfällt auch die für herkömmliche Gasflaschen geltende 10 Jahres Druckprüfung durch den TÜV. CAMPKO Gastankflaschen & Gastanks werden im Rahmen der zweijährigen Hauptuntersuchung des Fahrzeugs überprüft. Ein Ablaufdatum existiert nicht.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • keine 10- Jahres-Prüffrist durch den TÜV – ECE 67R-01 homologiert
  • hoher Sicherheitsstandard dank ECE 67R-01 Homologation aus dem Automotive Bereich
  • Größenvielfalt – in vielen Ausführungen verfügbar – für jeden Camper & Caravan eine individuelle Lösung
  • kompatibel mit den am Markt erhältlichen, externen Gas-Füllstandsanzeigen (Fernanzeigen)
  • Flaschenkragen abnehmbar (bei Gastankflaschen) für eine platzsparende Montage
  • Direktbetankung am Gastank möglich oder über eine Außenbetankung (Tankventil an Fahrzeugkarosserie)
  • kompatibel als Mehr-Tank-Lösung (mehrere Gastanks & Gastankflaschen miteinander kombinierbar)
  • nachtanken jederzeit möglich dank Ventilen mit 80% Füllstopfunktion

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören

Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Bitte kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.