Diese Seite ist auch in Englisch Englisch verfügbar.

Kompositgasflaschen

Kompositgasflaschen gehören zu den innovativsten am Markt erhältlichen Brenngasflaschen. Das Gewicht ist geringer und das Handling einfacher, als bei herkömmlichen Modellen aus Aluminium oder Stahl.

Das robuste Kunststoffgehäuse muss nicht nachlackiert werden und ist einfach zu reinigen.

Der als Komposit bezeichnete Verbundstoff erfüllt alle erforderlichen Normen und wird beispielsweise auch in der Automobilindustrie für Erdgastanks (CNG) verwendet.

Achtung!

Vor der Erstbefüllung mit LPG ist die Druckluft zu entlassen. Eine ausführliche Bedienungsanleitung erhalten Sie hier.

Kompositgasflaschen sind in folgenden Versionen erhältlich.

1. Komposit Tankflasche 24,5 Liter mit 80% Multiventil

Das Ventil und die Flasche werden in Europa gefertigt und erfüllen alle erforderlichen Zulassungen für die Verwendung als ortsfeste oder auch ortsbewegliche Flasche.
Der Druckregler oder angeschlossene Hochdruckschlauch kann bei der Betankung angeschlossen bleiben. Die Betankung erfolgt durch einen separaten Anschluss über das Multiventil/Sicherheitsventil.
Neben der integrierten Füllstandsanzeige am Multiventil lässt sich der Füllstand über eine Sicht-Skala an der Gasflasche selbst ablesen. Optional besteht die Möglichkeit der Nachrüstung einer Fernanzeige beispielsweise für das Fahrzeugcockpit.

2. Komposit Tankflasche 24,5 Liter mit 80% Füllstop (OPD)

Die einfachere Ausführung mit einem 80% Füllstop OPD Ventil besitzt keine integrierte Tankanzeige und lässt die Nachrüstung einer Fernanzeige nicht zu. Der Füllstand kann jedoch über die Sichtskala an der Flaschenaußenseite abgelesen werden.
Die Befüllung und Entnahme erfolgt durch die gleiche Ventilöffnung. Daher muss der Druckregler oder Hochdruckschlauch bei der Befüllung abgeschraubt werden.

3. Kompositgasflasche 24,5 Liter mit Industrieventil

Die Kompositgasflasche mit Industrieventil besitzt kein 80% Füllstop-Ventil und ist somit nicht für die eigenständige Betankung bei Festeinbau geeignet.
Eine Befüllung darf ausschließlich an einer offiziellen Abfüllanlage von autorisiertem Fachpersonal durchgeführt werden.

Sie sind Großhändler, Tankstellenbesitzer oder möchten Ihr eigenes Tauschsystem aufbauen?

Kompositgasflaschen können kundenspezifisch individualisiert und bei Bedarf mit RFID- Chip System ausgestattet werden. Sprechen Sie uns an. Gerne nehmen wir Ihre individuellen Ideen entgegen.

Technische Daten

Komposit 24,5 L Multiventil
Bruttofüllgewicht 24,40 Liter
Nettofüllgewicht (80%) 19,52 Liter
Fassungsvermögen 11,00 kg
Leergewicht 6,52 kg
Höhe 583 mm
Höhe (ohne Kragen) Kragen nicht abnehmbar
Durchmesser 310 mm
80% Überfüllstop-Schutzventil inklusive
Sicherheitsventil 27 bar Überdruckventil
Eingang 1/2″
Ausgang G.12 (KLF)
Tankanzeige SRG Tankanzeige
Fernanzeige Nachrüstung möglich
Flasche 2010/35/EU
ADR/RID 2015
ISO11119-3:2002
Ventil ECE 67. R
Nutzungsdauer 10 Jahre Prüfintervall
Komposit 24,5 L OPD-Ventil
Bruttofüllgewicht 24,40 Liter
Nettofüllgewicht (80%) 19,52 Liter
Fassungsvermögen 11,00 kg
Leergewicht 5,70 kg
Höhe 583 mm
Höhe (ohne Kragen) Kragen nicht abnehmbar
Durchmesser 310 mm
80% Überfüllstop-Schutzventil inklusive
Sicherheitsventil 27 bar Überdruckventil
Eingang G.5 sowie G.12
Ausgang G.5 sowie G.12
Tankanzeige Direkt an der Flasche
Fernanzeige nicht möglich
Flasche 2010/35/EU
ADR/RID 2015
ISO11119-3:2002
Ventil
Nutzungsdauer 10 Jahre Prüfintervall
Komposit 24,5 L Industrieventil
Bruttofüllgewicht 24,40 Liter
Nettofüllgewicht (80%) 19,52 Liter
Fassungsvermögen 11,00 kg
Leergewicht 5,20 kg
Höhe 583 mm
Höhe (ohne Kragen) Kragen nicht abnehmbar
Durchmesser 310 mm
80% Überfüllstop-Schutzventil ohne
Sicherheitsventil 35 bar Überdruckventil
Eingang G.12 (KLF)
Ausgang G.12 (KLF)
Tankanzeige Direkt an der Flasche
Fernanzeige nicht möglich
Flasche 2010/35/EU
ADR/RID 2015
ISO11119-3:2002
Ventil
Nutzungsdauer 10 Jahre Prüfintervall

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Sie haben noch Fragen oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.